Und täglich grüßt das Murmeltier

Mary McGowan Davis (links) und William Schabas

Der unselige UN-Menschenrechtsrat hat einen Bericht über Kriegsverbrechen und andere Verstöße gegen internationales Recht während des Gaza-Krieges im Sommer 2014 veröffentlicht. Wenig überraschend wird Israel darin wieder einmal an den Pranger gestellt – mit absurden Argumenten. Um zu begreifen, wie der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen tickt und warum er seinem edlen Namen nichts als Hohn spricht, […]

Gute Besserung!

goldstone2

Selbsterkenntnis, so heißt es in einem alten Sprichwort, ist der erste Weg zur Besserung. Gemessen daran darf man Richard Goldstone (Foto) tatsächlich Fortschritte auf dem Weg zur Genesung von der grassierenden Seuche namens Antizionismus attestieren. Denn der südafrikanische Richter und frühere Chefankläger der Vereinten Nationen hat am vergangenen Freitag in einem Aufsehen erregenden Beitrag für […]

Alter Wein in neuen Schläuchen

Manche Reformen, die in der Weltgeschichte vollzogen werden, vergisst man nicht zuletzt deshalb so schnell wieder, weil sich ihre Resultate von dem für reformierungsbedürftig gehaltenen Status quo ante nicht groß unterscheiden. Der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen ist so eine Neuerung, die zwar mit einigem Getöse angekündigt wurde, aber letztlich doch nur Altbekanntes und Gewohntes fortführt. […]