In eigener Sache

Vereinte Nationen gegen Israel

Kein anderes Land steht bei den Vereinten Nationen so oft am Pranger wie Israel. Der UN-Menschenrechtsrat etwa hat den jüdischen Staat in seinen Resolutionen häufiger verurteilt als alle anderen Länder dieser Welt zusammen. Auch die Generalversammlung der UNO beschäftigt sich in ihren Diskussionen weitaus öfter mit der einzigen Demokratie im Nahen Osten als etwa mit Syrien oder dem Iran. Die für Bildung, Wissenschaft und Kultur zuständige UNESCO verabschiedet am laufenden Band Resolutionen, in denen die historischen Bezüge des Judentums zum Land negiert werden. Und das sind nur einige Beispiele von vielen. Grund genug, der Frage nachzugehen: Wie halten es die Vereinten Nationen mit Israel? Und wäre ein Teilungsbeschluss, wie ihn die UNO 1947 verabschiedete, heute überhaupt noch denkbar?

Florian Markl und ich haben uns der Sache angenommen, das Ergebnis ist nachzulesen auf 336 Seiten im soeben erschienenen Buch Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die UNO den jüdischen Staat delegitimiert aus dem Berliner Verlag Hentrich & Hentrich für 24,90 Euro. Das Vorwort haben die ARD-Fernsehredakteurin Esther Schapira und der Fernsehjournalist Georg M. Hafner beigesteuert. Bezogen werden kann das Werk in jeder Buchhandlung, über den Online-Versandhandel oder direkt beim Verlag. Nachfolgend eine Übersicht über unsere Buchvorstellungstermine und die Rezensionen des Buches (wird laufend aktualisiert).


Buchvorstellungen

Dienstag, 29. Mai 2018
TRIER
Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort: Universität Trier, Raum P12
Beginn: 18.00 Uhr
Veranstalter: Rosa Salon, Referat für politische Bildung im AStA der Uni Trier
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Montag, 4. Juni 2018
WIEN
Buchvorstellung & Diskussion (mit Esther Schapira, Yossi Beilin, Arik Brauer, Florian Markl und Alex Feuerherdt, Moderation: Christian Ultsch)
Ort: Palais Schönburg, Rainergasse 11
Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: MENA-Watch
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Montag, 11. Juni 2018
LEIPZIG
Vortrag & Diskussion mit Florian Markl und Alex Feuerherdt
Ort: Conne Island, Koburger Str. 3
Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: 70 Jahre Israel
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Mittwoch, 13. Juni 2018
WITTEN
Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort: Trotz Allem, Wideystr. 44
Beginn: 19.30 Uhr
Veranstalter: Trotz Allem – Soziokulturelles Zentrum Witten
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Donnerstag, 21. Juni 2018
BERLIN
Vortrag & Diskussion mit Florian Markl und Alex Feuerherdt
Ort: Humboldt-Universität, Unter den Linden 6, Raum 2002 (1. OG)
Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: Mideast Freedom Forum Berlin, Hochschulgruppe der DIG Berlin und Brandenburg
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Donnerstag, 28. Juni 2018
DUISBURG
Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort: Djäzz, Börsenstr. 11
Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: Antifa D-Day Duisburg
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Dienstag, 19. Juli 2018
HEILBRONN
Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort: Weinvilla, Cäcilienstr. 66
Beginn: 19.30 Uhr
Veranstalterin: Deutsch-Israelische Gesellschaft Heilbronn-Unterland
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Donnerstag, 20. September 2018
DÜSSELDORF
Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort: Jüdische Gemeinde Düsseldorf, Leo-Baeck-Saal, Zietenstr. 50
Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: Jüdische Gemeinde Düsseldorf, Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Düsseldorf, SABRA e.V., Deutsch-Israelische Gesellschaft Düsseldorf
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Donnerstag, 25. Oktober 2018
OLDENBURG
Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort: Kulturzentrum PFL, Peterstr. 3
Beginn: N.N.
Veranstalter: Deutsch-Israelische Gesellschaft Oldenburg
Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Freitag, 26. Oktober 2018
HAMBURG
Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort: Ebenezer Hilfsfonds e.V., Meßberg 1
Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: Fokus Israel
Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Montag, 29. Oktober 2018
KÖLN
Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt und Florian Markl
Ort: Uni-Hauptgebäude, Hörsaal XIII
Beginn: 19.30 Uhr
Veranstalter: AStA der Universität Köln, Deutsch-Israelische Gesellschaft Köln, Vollversammlung (StaVV) der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln, Bündnis gegen Antisemitismus
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Mittwoch, 14. November 2018
WIEN
Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt und Florian Markl
Ort: Buchhandlung Thalia Wien-Mitte, Landstraße Hauptstr. 2a
Beginn: 17.00 Uhr
Veranstalter: Buchhandlung Thalia Wien-Mitte
Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Donnerstag, 15. November 2018
WIEN
Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt und Florian Markl
Ort: Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung, Praterstern 1
Beginn: 19.00 Uhr
Veranstalter: Jüdisches Institut für Erwachsenenbildung
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Dienstag, 20. November 2018
FREIBURG
Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.
Veranstalterin: Deutsch-Israelische Gesellschaft Freiburg
Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Dienstag, 27. November 2018
FRANKFURT AM MAIN
Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort: Café KoZ, Mertonstr. 26-28
Beginn: 19.30 Uhr
Veranstalterin: Prozionistische Linke Frankfurt
Nähere Informationen zur Veranstaltung finden sich hier.

Freitag, 7. Dezember 2018
MÜNCHEN
Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.
Veranstalter: Junges Forum der Deutsch-Israelischen Gesellschaft München
Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Montag, 10. Dezember 2018
AUGSBURG
Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.
Veranstalterin: Hochschulgruppe der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Augsburg
Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Donnerstag, 14. März 2019
CHEMNITZ
Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert

Vortrag & Diskussion mit Alex Feuerherdt
Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben.
Nähere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

(to be continued)


Rezensionen

• Stefan Laurin: Vereinte Nationen gegen Israel, Salonkolumnisten, 24. Mai 2018 (hier online)

• Christian Ortner: Skandalös! Europas Steuerzahler finanzieren Terrorunterstützer, Die Presse, 24. Mai 2018 (hier online)

• Liberale Jugendbewegung: Buchrezension, Apollo News, 31. Mai 2018 (hier online)

• Marc Neugröschel: Wie die Uno den jüdischen Staat delegitimiert, Israelnetz, 16. Juli 2018 (hier online)

• Alexia Weiss: Und wieder eine Resolution, Wina – Das jüdische Stadtmagazin, 7. August 2018 (hier online)

• Ulrich Sahm: Vereinte Nationen gegen Israel – Wie die UNO den jüdischen Staat delegitimiert, Audiatur Online, 21. August 2018 (hier online)

• Till Schmidt: Vereinte Nationen gegen Israel, iz3w, November 2018 (hier online)

(to be continued)