Über Liza


Lizas Welt ist ein seit Februar 2006 bestehendes Weblog mit Ansichten zu Politik und Fußball. Der Name des Blogs ist dabei eine kleine Hommage an den – inzwischen ehemaligen – Fußballprofi Bixente Lizarazu und seine dynamische Eleganz auf dem Spielfeld wie seine kosmopolitische Klugheit jenseits des Rasens.

Ewigen Dank schuldet Lizas Welt dem Weblog Spirit of Entebbe. Ohne dessen Mentorat wäre dieses Blog wahrscheinlich niemals entstanden, und falls doch, dann hätte es vermutlich längst das Zeitliche gesegnet.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Alex Feuerherdt
c/o Aktion 3. Welt Saar e.V.
Weiskirchener Str. 24
66679 Losheim am See
E-Mail: lizaswelt [at] gmail [dot] com
Telefon: (0170) 3640890

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Alex Feuerherdt
c/o Aktion 3. Welt Saar e.V.
Weiskirchener Str. 24
66679 Losheim am See
E-Mail: lizaswelt [at] gmail [dot] com
Telefon: (0170) 3640890

Angaben zum Haftungsausschluss finden sich weiter unten auf dieser Seite.

Kontakt per E-Mail:






Kontakt per Formular:




Lektüreempfehlungen:

• Theodor W. Adorno/Max Horkheimer: Dialektik der Aufklärung. Philosophische Fragmente, Frankfurt/Main 1988 (Fischer), Erstveröffentlichung 1947

• Bernd-M. Beyer: Der Mann, der den Fußball nach Deutschland brachte. Das Leben des Walther Bensemann, Göttingen 2003 (Die Werkstatt)

• Henryk M. Broder: Der ewige Antisemit. Über Sinn und Funktion eines beständigen Gefühls, Frankfurt/Main 1998 (Fischer, nur noch antiquarisch erhältlich), Erstveröffentlichung 1986

• Henryk M. Broder: Vergesst Auschwitz! Der deutsche Erinnerungswahn und die Endlösung der Israel-Frage, München 2012 (Knaus)

• Eike Geisel: Die Banalität der Guten. Deutsche Seelenwanderungen, Berlin 1992 (Edition Tiamat, nur noch antiquarisch erhältlich)

• Eike Geisel: Triumph des guten Willens. Gute Nazis und selbsternannte Opfer. Die Nationalisierung der Erinnerung, Berlin 1998 (Edition Tiamat, nur noch antiquarisch erhältlich)

• Jan Gerber: Nie wieder Deutschland? Die Linke im Zusammenbruch des »realen Sozialismus«, Freiburg 2010 (ça ira)

•Stefan Grigat: Feindaufklärung und Reeducation. Kritische Theorie gegen Postnazismus und Islamismus, Freiburg 2006 (ça ira)

• Thomas Haury: Antisemitismus von links. Kommunistische Ideologie, Nationalismus und Antizionismus in der frühen DDR, Hamburg 2002 (Hamburger Edition)

• Initiative Sozialistisches Forum: Furchtbare Antisemiten, ehrbare Antizionisten. Über Israel und die linksdeutsche Ideologie, 2. Auflage, Freiburg 2004 (ça ira)

• Alexandra Kurth (Hg.): Insel der Aufklärung. Israel im Kontext, Gießen 2005 (Netzwerk für politische Bildung, Kultur und Kommunikation e.V.)

• Dirk Leibfried/Andreas Erb: Das Schweigen der Männer. Homosexualität im deutschen Fußball, Göttingen 2011 (Die Werkstatt)

• Yaacov Lozowick: Israels Existenzkampf. Eine moralische Verteidigung seiner Kriege, Hamburg 2006 (Konkret Literatur Verlag) und Bonn 2007 (Bundeszentrale für politische Bildung)

• Michael B. Oren: Six days of war. June 1967 and the making of the modern Middle East, New York 2002 (Oxford University Press USA)

• Saul K. Padover: Lügendetektor. Vernehmungen im besiegten Deutschland 1944/45, Frankfurt/Main 1999 (Eichborn, nur noch antiquarisch erhältlich). Die amerikanische Erstausgabe erschien unter dem Titel »Experiment in Germany. The Story of an American Intelligence Officer« bereits 1946 bei Duell, Sloan and Pearce in New York.

• Wolfgang Pohrt: Gewalt und Politik. Ausgewählte Reden & Schriften. Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Klaus Bittermann, Berlin 2010 (Edition Tiamat)

• Léon Poliakov: Vom Antizionismus zum Antisemitismus, Freiburg 1992 (ça ira)

• Gerhard Scheit: Suicide Attack. Zur Kritik der politischen Gewalt, Freiburg 2004 (ça ira)

• Dietrich Schulze-Marmeling (Hg.): Davidstern und Lederball. Die Geschichte der Juden im deutschen und internationalen Fußball, Göttingen 2003 (Die Werkstatt)

• Dietrich Schulze-Marmeling: Der FC Bayern und seine Juden. Aufstieg und Zerschlagung einer liberalen Fußballkultur, Göttingen 2011 (Die Werkstatt)

• Tilman Tarach: Der ewige Sündenbock. Heiliger Krieg, die »Protokolle der Weisen von Zion« und die Verlogenheit der sogenannten Linken im Nahostkonflikt, 3. Auflage, Freiburg/Zürich 2010 (Edition Telok)

• Tuvia Tenenbom: Allein unter Deutschen. Eine Entdeckungsreise, Berlin 2012 (Suhrkamp)

• Thomas von der Osten-Sacken/Oliver M. Piecha/Alex Feuerherdt (Hg.): Verratene Freiheit. Der Aufstand im Iran und die Antwort des Westens, Berlin 2010 (Verbrecher Verlag)

• Jonathan Wilson: Revolutionen auf dem Rasen. Eine Geschichte der Fußballtaktik, Göttingen 2012 (Die Werkstatt)

(To be continued)



Haftungsausschluss (Disclaimer):

Haftung für Inhalte

Die Inhalte von Lizas Welt wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Als Diensteanbieter ist Lizas Welt gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG ist Lizas Welt als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird Lizas Welt diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Das Angebot von Lizas Welt enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte Lizas Welt keinen Einfluss hat. Deshalb kann für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernommen werden. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Lizas Welt derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bittet Lizas Welt um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernt.

Datenschutz

Die Nutzung von Lizas Welt ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf diesen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Lizas Welt weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; es wird jedoch darauf hingewiesen, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung _anonymizeIp() verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Dieses Impressum wurde in Anlehnung an das Muster von eRecht24.de erstellt.