Grippegen

Wissen Sie, wer schuld ist an der üblen Seuche, die sich von unserer Lieblingspärchenurlaubsinsel Rügen aus heimtückisch und unkontrollierbar über unser ganzes schönes Land ausbreiten wird? Die Juden! Denn die haben – das ahnten Sie sicher schon – die Vogelgrippe erfunden. Das fand jedenfalls die syrische Regierungszeitung Al-Thawra heraus, wie der österreichische Standard berichtet. Demnach entwickle Israel eine Bombe, die Araber, aber keine Juden töten werde. Al-Thawra beruft sich dabei auf einen Bericht, der vor acht Jahren in der Sunday Times erschienen und in dem behauptet worden sein soll, israelische Wissenschaftler versuchten, die „für Araber charakteristischen Gene zu identifizieren, um diese dann mit einem spezifischen Virus anzugreifen“.

Das syrische Blatt, dessen Name mit Revolution zu übersetzen ist, fragt sich, „ob es sich bei dem von den Zionisten für ihre ‚ethnische Bombe’ gewählten Virus um die Vogelgrippe handelt“ – und gibt auch gleich die Antwort: Im Westjordanland seien 85.000 infizierte Vögel begraben worden, was zur Ansteckung eines Palästinensers aus Jerusalem mit dem Virus H5N1 geführt haben könnte. Und damit ist die Rassenkundelektion des in Damaskus erscheinenden Organs noch nicht zu Ende: „Auch wenn das Virus so modifiziert sein sollte, dass es nur die Gene der Araber spezifisch angreift, wird es sich über die arabische Welt hinaus verbreiten und zu einer unkontrollierbaren Pandemie werden.“

Und nun raten Sie mal, wer für die abgrundtief hinterfotzigen Zionisten das Versuchskaninchen in punkto Bazillenattacke abgegeben hat. Na? Richtig: Yassir Arafat. Der sei nämlich, so Al-Thawar, „mit Hilfe künstlicher Viren getötet“ worden, und „nur die Zionisten verfügen über derartige Mittel“.

Wenn also die Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer nicht stattfinden kann, wissen Sie, bei wem Sie sich zu beschweren haben. Folgt man dem Spiegel, ist das übrigens gar nicht mal so unwahrscheinlich. Denn wie sie halt so sind, die Juden, haben sie da ein Biest kreiert, dass auch noch heimlich vor sich hin mutiert. Also werden wir hier wohl keine Fußball-Epidemie haben, sondern – wie die arabische Welt – eine Grippe-Pandemie. Das gibt nicht nur Al-Thawar dann vermutlich Stoff für neue antisemitische Verschwörungstheorien. Israel hat sich schließlich nicht für die WM qualifiziert.

%d Bloggern gefällt das: