Wenn Christen kritisieren

hennefeld

Über die antiisraelische Agenda des Landessuperintendenten der Evangelischen Kirche in Österreich und der Zeitschrift Kritisches Christentum. VON KARL PFEIFER Es lohnt sich, die Nahostberichterstattung der fünfmal pro Jahr erscheinenden Wiener Zeitschrift Kritisches Christentum einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Den im neuesten Heft publizierten Beitrag des Landessuperintendenten der Evangelischen Kirche in Österreich, Thomas Hennefeld […]

Die Erfindung des österreichischen Volkes

steirer-dirndl

Das Wiener Bruno Kreisky Forum für internationalen Dialog hat im Rahmen seiner Reihe „Talking for Peace“ für den 13. Oktober einen Vortrag des israelischen Historikers Shlomo Sand mit dem Titel „The invention of the Jewish people“ („Die Erfindung des jüdischen Volkes“) angekündigt. In der Einladung stellt das Forum unter anderem die Frage: „Wenn der Mythos […]

Alpendonaunazis für Ahmadinedjad

Alpendonaunazis für Ahmadinedjad

Über die abendländischen Freunde des Djihad und ihr eigentliches Feindbild. VON RENATE GÖLLNER UND GERHARD SCHEIT Sie brüllen „Daham statt Islam“ und bewundern die Djihadisten. Die unter österreichischen Neonazis besonders beliebte Website alpen-donau.info, die nicht anders als die Kronen Zeitung und die FPÖ das „Abendland in Christenhand“ wünscht, ist zugleich auf Distinktionsgewinn aus: „Mit billiger […]