Neues von der Wahrheitsfront

t-02

Was hat eigentlich die selbsternannte „Wahrheitsbewegung“ am zehnten Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 so alles getrieben? Christian Kohn und Patrick Pilarek haben sich die Aktivitäten der „Truther“ in Karlsruhe und Leipzig angeschaut. Hier ist ihr Bericht. VON CHRISTIAN KOHN UND PATRICK PILAREK „Für die Opfer und die Wahrheit“ – wer kann dagegen etwas […]

Der Hass auf die Freiheit

palcelebration

Nine-Eleven und der Furor gegen den Individualismus – drei Thesen. Dokumentation eines Vortrags von Tilman Tarach, gehalten im Rahmen der Freiburger Thementage Antisemitismus am 10. September 2011 und hier veröffentlicht mit freundlicher Genehmigung des Autors. VON TILMAN TARACH I. Nicht nur Osama bin Laden und seine heimlichen sowie offenen Sympathisanten sehnten sich die Zerstörung New […]

Sympathy for the Devil

Die Freiheitsstatue in New York (© Lizas Welt)

Wenn man morgens erwacht und als Erstes erfährt, dass der gefährlichste Verbrecher auf diesem Planeten von einer amerikanischen Spezialeinheit vorzeitig zu seinen heißbegehrten 72 Jungfrauen befördert worden ist, dann weiß man beim Aufstehen, dass die Welt damit ganz gewiss keine schlechtere geworden ist. Wenn man sich anschließend jedoch damit beschäftigt, wie deutsche Medien – einschließlich […]