Propaganda mit Gebühr

Propaganda lässt sich immer noch am besten mit Kindern machen, das weiß auch und nicht zuletzt die Hamas. Zu sehen in der »Tagesschau« vom 18. November 2012.

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk in Deutschland begleitet den Krieg der Hamas gegen Israel mit einer regelrechten Desinformationskampagne. Was Propaganda ist, wird von Redakteuren und Korrespondenten mit schlichtem Weltbild als sauberer Journalismus präsentiert – stets zum Nachteil des jüdischen Staates. Stefan Frank hat in seinem Gastbeitrag für Lizas Welt deshalb einen konstruktiven Vorschlag zu machen. VON STEFAN […]

No pas(s)aran

booth-haniya

Kleine Preisfrage: Warum wohl hat sich kein deutsches Medium für die folgende Meldung der palästinensischen Nachrichtenagentur Ma’an* interessiert? Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) enthält Bewohnern von Gaza ihre Pässe vor, sagte eine palästinensische Menschenrechtsorganisation am vergangenen Donnerstag. Das Al-Mezan Center for Human Rights hatte im Juni den in Ramallah ansässigen Premierminister Salam Fayyad angeschrieben und ihn […]

Die Libido der „Israelkritiker“

Es war so sicher wie das Allahu akbar in der Moschee, welche Reaktionen es in diesen Breitengraden geben würde, sollte Israel den immer stärkeren Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen nicht mehr einfach hinnehmen wie bisher, sondern sich nachdrücklich zur Wehr setzen. É voilà: Die Vereinten Nationen finden die jüngsten israelischen Maßnahmen gegen die Terrorbanden Hamas und […]